Downloadartikel

TurboCAD LTE Pro V.8 Update - Windows - Sofort-Download

Professionelles 2,5D-CAD, das wie AutoCAD LT® funktioniert

TurboCAD LTE Pro ist eine voll ausgestattete 2,5D-CAD-Software mit fortschrittlichen Funktionen und einer umfangreichen DateiunterstĂĽtzung.

Lieferzeit: sofort verfügbar

99,50 € inkl. MwSt.

Produktinformationen

Hauptmerkmale & Vorteile

  • TurboCAD LTE Pro enthält eine FĂĽlle von grundlegenden Zeichenwerkzeugen und Zeichenhilfen, die schnelle Designs garantieren. TurboCAD LTE ist mehr als ein AutoCAD LT®-ähnliches Produkt. TurboCAD LTE ist eine professionelle 2,5D-Anwendung, die alle Funktionen bietet, nach denen man in AutoCAD LT sucht und zusätzlich dazu viele weitere leistungsstarke Funktionen fĂĽr CAD-Profis. 
  • TurboCAD LTE Pro gewährleistet eine kurze Lernphase und wurde entwickelt, um die Wechselkosten fĂĽr AutoCAD LT-Anwender zu minimieren. MenĂĽs, MenĂĽelemente, Werkzeuge und Symbole sind leicht wiederzuerkennen. Gängige Kurzbefehle, die Befehlszeile, Palettenoberflächen und ein intelligenter Cursor wurden integriert. Bestehende Zeichnungen lassen sich durch die vorzĂĽgliche Kompatibilität durch neueste DWG- und DXF-Dateifiltern bestens ĂĽbertragen. 
  • Zusätzlich zur vertrauten Bedieneroberfläche bietet TurboCAD LTE Pro eine Vielzahl an Funktionen zur Produktivitätssteigerung, wie eine 64-Bit-Version, ein GPU-beschleunigtes Zeichenmodul und mehr. 
  • TurboCAD LTE Pro geht noch weiter als AutoCAD® LT und bietet fortschrittlichere Entwurfs- und Detaillierungsmöglichkeiten. Die leistungsstarke Entwurfspalette funktioniert mit Volumenkörper- oder Oberflächenmodellen und verwandelt 3D-Designs in assoziative 2D-Ansichten und detaillierte Abschnitte, damit Sie die Dokumentation Ihrer Arbeitszeichnung vervollständigen können. Der Seiteneinrichtungs-Assistent vereinfacht diesen Vorgang und hat zwei Modi, mit denen sich architektonische oder Konstruktionsmodelle in 2D erstellen lassen.  TurboCAD LTE Pro unterstĂĽtzt externe Referenzen (XREFs), die ein effizienteres Bearbeiten ermöglichen und dabei helfen, Zeichnungen zu synchronisieren.
  • TurboCAD LTE Pro bietet Architekturfunktionen, die nicht in AutoCAD LT zu finden sind. Dazu gehören dynamische BemaĂźungen, Markierer, Geoposition, ein Hausassistent, ein architektonischer Stilmanager, IFC-Import/-Export fĂĽr einfaches BIM (Gebäudemodellierung) und eine Reihe parametrischer ACA-ADTkompatibler Architekturobjekte.
  • Die UnterstĂĽtzung der Ruby-Skriptsprache und das SDK ermöglichen die Entwicklung aller Arten von Routinen, Funktionen oder voll ausgestatteter vertikaler Anwendungen, die sich direkt in die Bedieneroberfläche integrieren lassen.
  • TurboCAD LTE Pro unterstĂĽtzt ĂĽber 30 Dateiformate nach Industriestandard. Ă–ffnen & Speichern der Formate DWG, DXF und DWF aus AutoCAD R15 bis 2015. GenieĂźen Sie ĂĽberlegene Arbeitsabläufe mit Trimble MarkUp und SketchUp, jetzt bis Version 2015. Importieren/exportieren Sie Dateien in den Formaten PDF, 3D PDF und Universal 3D (U3D) sowie Dutzende weiterer beliebter CAD- und Grafikformate.  

Neue/verbesserte Funktionen

  • Manipulieren und bearbeiten Sie 3D-Objekte wie niemals zuvor. Das voll flexible Design der konzeptionellen Auswahl erlaubt es Anwendern beliebige, im Programm verfĂĽgbare visuelle und Bearbeitungsparameter anzupassen (z. B. Verschieben, Skalieren oder Drehen).  
  • Die bestehende StoĂźfunktion wurde verbessert. Objekte lassen sich mit der numerischen Tastatur effizienter aufnehmen und platzieren.  
  • Objekte auĂźerhalb eines Blocks oder einer Gruppe lassen sich nun im Block-/Gruppenbearbeitungsmodus fangen.
  • Nun lassen sich Dialogfelder wie gewĂĽnscht an die Entwurfsumgebung anpassen. Passen Sie Bildschirmgröße, Auflösung und mehr an. Funktioniert mit dem GroĂźteil der Dialogfelder.  
  • Möglichkeit zur Erstellung/Pflege von Kontaktlisten und zum Versenden von Dateien an Einzelpersonen oder Gruppen aus TurboCAD heraus.
  • Eine neue Standardoption fĂĽr automatisches Sichern und Wiederherstellern speichert jedes veränderte Dokument, das geöffnet ist. Wenn diese Option aktiviert ist, werden alle geöffneten Dokumente vor dem SchlieĂźen des Programms ohne Aufforderung in den Backup-Ordner gespeichert. Beim nächsten Programmstart werden diese Dokumente automatisch geladen, sodass Sie sofort mit der Arbeit fortfahren können. Dokumente, die Sie erstellt und nicht gespeichert haben, werden mit der Bezeichnung “Unbenannt“, gefolgt von einer Zahl und Datum/Uhrzeit gespeichert. TurboCAD enthält auĂźerdem eine neue Option zum Speichern des RĂĽckgängig-/Wiederherstellen-Puffers einer Datei beim SchlieĂźen der Datei oder des Programms. Der Puffer wird neu geladen, wenn die Datei erneut geöffnet wird und kann vom letzten RĂĽckgängig-/Wiederherstellen-Punkt verwendet werden.
  • BIM (Simple Building Information Modeling) wurde nun um die Möglichkeit erweitert, intelligente Wände, TĂĽren, Fenster, Böden und Dächer aus IFC-Dateien (dem Industriestandard fĂĽr BIM-Informationen) zu importieren.
  • TurboCAD macht es einfach, Steigung/Verlauf und/oder Winkel des Dachwinkels zu steuern und einen Dachplatten-Objekttyp zu erstellen. Bei einem vorhandenen Boden lässt sich schnell ein Flachdach erstellen. In Verbindung mit den neuen Dachwinkel-, Gehrungs- und Kantenschnittwerkzeugen lassen sich mehrere Platten miteinander verbinden, um beinahe jeden Dachstil zu erzeugen. Wählen Sie eine oder mehrere Dachplatten und fĂĽhren Sie sie automatisch zusammen. Die neue Eigenschaft “Kantenschnitt” erlaubt verschiedene Methoden des Dachbaus (lotrecht oder quadratisch). Verbesserte Dachbearbeitungs- funktionen erlauben das schelle EinfĂĽgen von Löchern in Dächern fĂĽr Schornsteine, Dachluken, etc. sowie das Stutzen von Dachkanten.  
  • TurboCAD verwendet ein aktualisiertes RedSDK-Modul 3.5.0.2 und die neue Verschiebungsfunktion fĂĽr RedSDK-Materialien.  
  • Ăśber die Funktion “Format ĂĽbertragen” lassen sich benutzerdefinierte Eigenschaften und Eigenschaftengruppendefinition von einem Objekt auf ein anderes ĂĽbertragen. Dies stellt eine bedeutende Funktion fĂĽr die Erweiterung Ihrer BIM-/IFC-Modelle dar.  
  • MaĂźtext kann auf nicht drehbar eingestellt werden. Mit dieser Eigenschaft richtet sich der MaĂźtext immer in Richtung des Anwenders aus, unabhängig von der Ausrichtung der Zeichnung.
  • Die Layer in Dropdown- und einfachen Listen werden nun anhand der im Design-Director eingestellten Vorgaben sortiert. Wenn die Steuerungsansicht im Design Director verändert wird, spiegelt sich die Reihenfolge in allen Layersteuerungen wieder.
  • Schraffierte oder geschlossene Objekte lassen sich stutzen, ohne die Schraffur zu verlieren oder geöffnet zu werden.
  • MaĂźeinheiten lassen sich nun global nach Zeichnungsebene definieren.
  • Das Werkzeug “Polylinie verbinden” funktioniert fĂĽr BĂ©zier- und Splinekurven, ohne dass diese in eine Polylinie konvertiert werden. Dabei wird der ursprĂĽngliche Kurvenstatus beibehalten.
  • Ausschnittebene fĂĽr die Einsicht in ein 3D-Modell (funktioniert in den Modi Grob Rendern, Grob Rendern/Drahtmodell und Grob Rendern/Verdeckte Linien).
  • TurboCAD verwendet das neueste Teigha-Modul fĂĽr die Konvertierung von DWG- und DXF-Dateien zu/von verschiedenen Versionen. Dynamische Blöcke werden als einfache Blöcke importiert.
  • Der Import/Export von SketchUp 2015 wird nun unterstĂĽtzt.  

Mindestanforderungen:

64-Bit-Systeme: Microsoft Windows® 10 (64-Bit), 8* (64-Bit), 7 (64-Bit) - 2 GB RAM. 
32-Bit-Systeme: Microsoft Windows® 10, 8*, 7 - 1 GB RAM.

            MEHR INFORMATIONEN ĂśBER TURBOCAD LTE FINDEN SIE HIER!

Spezifikationen

SpracheDeutsch

Ă„hnliche Produkte