RedSDK Plug-In f√ľr TurboCAD 2018 / 2019

Extrem stabile L√∂sung f√ľr das Rendern.

TurboCAD enth√§lt ein leistungsstarkes Rendermodul f√ľr schnelle und einfache Darstellungen von Designs. F√ľr Anwender, die nach zus√§tzlichen Renderoptionen suchen, bieten wir RedSDK f√ľr TurboCAD 2018 als Plug-In an. Dieses Rendermodul erweitert TurboCAD und verbessert die M√∂glichkeiten f√ľr fotorealistische Darstellungen und robustes Hochleistungsrendern.


Klicken Sie hier, um eine kurze Zusammenfassung von RedSDK Plug-In f√ľr TURBOCAD 2018/2019 PRO PLATINUM herunterzuladen.

Klicken Sie hier, um eine kurze Zusammenfassung von RedSDK Plug-In f√ľr TURBOCAD 2018/2019 2D/3D herunterzuladen.

RedSDK Plug-In f√ľr TURBOCAD 2018/2019 PRO PLATINUM KAUFEN

RedSDK PLUG-IN F√úR TURBOCAD 2018/2019 2D/3D KAUFEN

√úbersicht

  • RedSDK wird nach der Installation direkt in den Render-Manager von TurboCAD integriert
  • M√∂glichkeit zur Erstellung benutzerdefinierter Farben, Materialien und Effekte
  • Bitmap-basierte Texturen und Entwurfsmaterialien
  • Darstellung von Wolken im Himmel
  • Verbessertes MIS (Multiple Importance Sampling)
  • Adaptives Sampling
  • Neue Nachbearbeitungssteuerungen und -filter
  • Luminanzen mit erweiterten Beleuchtungseigenschaften

Hinweis: Wenn TurboCAD im RedSDK-Zeichenmodus verwendet wird, wird es um ein konzeptionelles Auswahlwerkzeug erweitert.

Im Vergleich zum klassischen Auswahlmodus verwendet das¬†konzeptionelle¬†Auswahlwerkzeug¬†die gesamte Bandbreite von 3D-Modellierung, Materialien, Beleuchtungen und anpassbaren Ma√üstabs- und Bearbeitungsm√∂glichkeiten. Dabei lassen sch Auswahlgeometrie, Materialien, eine Reihe von Ziehpunkten, Reaktion auf Mausbewegungen, etc. bearbeiten. Alle Daten √ľber das Auswahlwerkzeug werden in TCW-Profilen gespeichert, die sich bearbeiten lassen. Der Ordner¬†GCtrlProfiles¬†enth√§lt Auswahlwerkzeugvarianten (Profile). Der Unterordner¬†Samples¬†enth√§lt weitere Beispiele. Es lassen sich au√üerdem eigene Profile erstellen und verwenden. Aktuell steht das konzeptionelle Auswahlwerkzeug nur im Modellbereich und nur f√ľr den 3D-Modus des Auswahlwerkzeugs zur Verf√ľgung.¬† Das konzeptionelle Auswahlwerkzeug kann nur im RedSDK-Modus angezeigt werden. Werden Objekte im GDI-Modus bearbeitet, wird die Verwendung des klassischen Auswahlmodus automatisch erzwungen.¬†

Die Hauptfunktionen des konzeptionellen Auswahlwerkzeugs sind:

  1. Verschieben nur entlang dieser Achse (X).
  2. (Quader) Bidirektional skalieren, aber NUR entlang dieser Achse (X).
  3. (Rechteckiger Quader) In eine Richtung auf dieser Seite skalieren. Entspricht dem Ziehen einer Fläche des Begrenzungsrahmens der Auswahl.
  4. (Rechteckiger Quader) In eine Richtung auf dieser Seite skalieren. Entspricht dem Ziehen einer Fl√§che des Begrenzungsfelds der Auswahl (gegen√ľberliegende Fl√§che von Nr. 4).
  5. (Rechteckiger Quader) Entlang beider Achsen skalieren (X, Y).
  6. (Farbiger Bogen und Zylinder) Ziehen, aber nur entlang dieser beiden Achsen (X, Y).
  7. (Gelbe Kugel) Referenzpunkt.
  8. (Farbige Kugel) Verh√§lt sich wie der Drehziehpunkt f√ľr genauen Fang (Y).
  9. (Farbige Kugel) Um verkn√ľpfte Achse (X) drehen.
  10. (Farbige Kugel) Um verkn√ľpfte Achse (Z) drehen.
  11. (Farbiger Bogen) Um verkn√ľpfte Achse drehen.
  12. Begrenzungsfeld

Um einen der Ziehpunkte zu verwenden, können Sie klicken/halten/ziehen oder klicken/ziehen/klicken.

Materialien

Das RedSDK Plug-In f√ľr TurboCAD f√ľgt sich automatisch in den Render-Manager von TurboCAD ein. Es enth√§lt zahlreiche Einstellungsm√∂glichkeiten mit Echtzeit-Vorschau zur Erzeugung von Materialien und deren Beschichtungen. Diese Funktionen sind sogar bei Auswahl innerhalb des Modells verf√ľgbar und nicht nur f√ľr einfache W√ľrfel oder Kugeln (ebenfalls verf√ľgbar). Beim Erstellen oder Wechseln von Materialien stehen ausf√ľhrliche Beschreibungen der Schattierungsoptionen im Dialogfeld zur Verf√ľgung, die die jeweiligen Schritte vereinfachen. Es sind √ľber 500 Materialien enthalten und es besteht die M√∂glichkeit, Hunderte von benutzerdefinierten Farben, Materialien und Effekten zu erstellen, um die Renderm√∂glichkeiten zu verbessern. Die RedSDK-Materialbibliothek ist eine vollst√§ndige Bibliothek vordefinierter Materialien f√ľr die Verwendung mit RedSDK. Alle Materialien sind mit hochaufl√∂senden Texturen definiert und f√ľr fotorealistisches Rendern geeignet. Au√üerdem haben viele Materialien eine Echtzeit-Konfiguration f√ľr erweitertes, interaktives Rendern. Selbst extrem realistische Materialien werden mit einem guten Qualit√§ts-/Geschwindigkeitsverh√§ltnis dargestellt. Die vordefinierten Materialien sind f√ľr alle m√∂glichen Anwendungszwecke geeignet.

CAD Software Vergleich

Mindestanforderungen f√ľr 64-Bit-Systeme:

TurboCAD Pro Platinum 2018 (64-Bit), Microsoft Windows¬ģ 10 (64-Bit), 8* (64-Bit), 7 (64-Bit) - 8 GB RAM

Mindestanforderungen f√ľr 32-Bit-Systeme:

TurboCAD Pro Platinum 2018, Microsoft Windows¬ģ 10, 8*, 7 - 4 GB RAM

* TurboCAD wurde f√ľr Desktop-PC oder Laptops entwickelt, die die angegebenen Systemvoraussetzungen erf√ľllen. Windows RT-Technologie zur Verwendung auf Tablets wird nicht unterst√ľtzt.

Von RedSDK unterst√ľtzte Grafikkarten und Treiber