CADsymbols V.11

CADsymbols V.11

Ăśber 30 Millionen Standardteile, Symbole und Modelle

CADsymbols V.11 steigert die Produktivität mit seinen über 30 Millionen Standardteilen, Symbolen und Modellen für Architektur, Konstruktion/Maschinenbau, Elektronik, Elektrotechnik und Design.

Jetzt im Online-Shop herunterladen und sofort loslegen!

UPDATE KAUFEN

DVD-BOX BESTELLEN


Ăśber 30 Millionen Standardteile, Symbole und Modelle

CADsymbols enthält über 30 Millionen Standardteile, Symbole und Modelle für das Zeichnen und Entwerfen. Dies macht es zur umfangreichsten, auf einer einzelnen CD enthaltenen Sammlung. CADsymbols bietet Produktivitätssteigerung zu einem erschwinglichen Preis.

Branchenübergreifende Produktivitätssteigerung

Diese unglaubliche Bibliothek enthält 2D-Symbole und frei drehbare 3D-Modelle für Architektur, Konstruktion/Maschinenbau, Elektronik, Elektrotechnik und Design. Es werden sowohl metrische als auch englische Maßeinheiten unterstützt. CADsymbols ist perfekt geeignet für Profis, die detaillierte Entwürfe erstellen und auf vorgefertigte Symbole zurückgreifen möchten, ohne sie neu zeichnen zu müssen.

Direktschnittstelle zu gängigen CAD-Anwendungen

CADsymbols bietet die Möglichkeit, Symbole direkt in die geöffnete CAD-Anwendung einzufügen. Zu den unterstützten Anwendungen gehören TurboCAD für Windows (64-Bit- und 32-Bit-Version), TurboCAD LTE, AutoCAD (inkl. LT, Architecture und Mechanical & Architectural Desktop), CATIA, Inventor, SolidWorks, Solid Edge, IntelliCAD, ProE, VectorWorks und Dutzende weiterer Programme. Weitere Infos zu den unterstützten Formaten sind unter den Hauptfunktionen aufgeführt.

Speichern von Symbolen in gängige CAD- und Grafikdateiformate

Um noch mehr Flexibilität zu erhalten, lassen sich Symbole ebenfalls in viele Vektor- und Bitmapformate speichern und in eine Zeichnung importieren. Unterstützte Formate sind unter anderem .DXF, .DWG, .DWF, .SVG, .BMP, .JPG, .PNG und .TIF. Weitere Infos zu den unterstützten Formaten sind unter den Hauptfunktionen aufgeführt.

Schnell finden, wonach man sucht

Nachdem die CAD-Anwendung oder das gewünschte Dateiformat selektiert wurde, wählt man zwischen 2D- oder 3D-Symbolen aus. Anschließend wird der zu verwendende Zeichenstandard gewählt (z. B. ISO oder ANSI). Im Anschluss daran folgt die Auswahl des Industriezweigs (Architektur, Anlagentechnik, etc.) und die Verfeinerung der Suche nach relevanten Symbolkategorien oder Unterkategorien.

30 Millionen 2D-/3D-Teile & Symbole

UnterstĂĽtzte Direktschnittstellen:

  • TurboCAD® (IMSI/Design) V.8 - 2017 (64-Bit und 32-Bit-Version)
  • TurboCAD LTE v5 – V.9 (64-Bit und 32-Bit-Version)
  • AutoCAD® (Autodesk®) V.13 - 2017
  • AutoCAD LT® (Autodesk®) 95 – 2017
  • AutoCAD® Architecture 2007 – 2017
  • AutoCAD® Architectural Desktop 2005 - 2006
  • AutoCAD® Mechanical Desktop MD2 - MD6; 2004 – 2010
  • CAD+ 2008 -2011
  • CADdy++ 2012 - 2016
  • Creo Parametric, Crea Parametric 2.0
  • CATIA 5 R21 – R22
  • DoubleCAD (IMSI/Design)
  • IntelliCAD 2D
  • Inventor 5 -11; 2009 - 2017
  • MegaCAD Makro 4.8/5.0, 2010, 2011, 2014, 2015, 2016
  • OneSpace Designer 12 -14 & 17; 2004-2008
  • ProEngineer 2000 – 2001
  • ProEngineer Wildfire 1 -5
  • ProEngineer Creo
  • Smart Sketch 3 - 5
  • Solid Edge (UGS) v8 – v20; ST – ST9
  • SolidWorks 99, 2000 - 2012, 2015, 2016, 2017
  • Step4UGS
  • TopSolid 2003 - 2014: 7.6-7.6
  • VectorWorks 11 – 12.5; 2008-2017

Hinweis: Die Direktschnittstellenunterstützung hängt vom ausgewählten Symbol oder Modell ab.

UnterstĂĽtzte Formate

Vektor:

  • .DXF 2D/3D
  • .DWF 2D/3D
  • .DWG 2D/3D
  • .IGS, IGES
  • .SAT 1.5 - 6.0
  • .STP, STEP AP 203-214
  • .SVG
  • .TCW

Bitmap:

  • .BMP
  • .JPG
  • .PCX
  • .PLX
  • .PNG
  • .TGA
  • .TIF