TurboCAD 2017: Vergleich der neuen Funktionen

TurboCAD 2017: Neue und verbesserte FunktionenPro Platinum2D/3D2D
BENUTZERFREUNDLICHKEIT & BEDIENEROBERFLÄCHE
Intelligenter Dateiversand (mit ePaket)
Bildmanagerpalette
Tabellenbearbeitung/anfügbare Daten
Zeitstempel
Blockoptionen
Warnmeldungs- und Ereignisanzeige
ENTWURF & BEARBEITUNG IN 2D
Mittellinie und Mittelpunktmarkierung
Relativer Winkel
Mehrzeilentext
Durch zwei Punkte skalieren
Intelligenter Maßstab
ZEICHNEN, MODELLIEREN UND BEABEITEN IN 3D
Entlang Freihand-Polylinie biegen
Eckblech & Versteifungsrippe
Verbesserter Funktionseditor
Element dehnen
Element drehen
NURBS-Unterstützung
Alle offenen Lücken entfernen (Element extrahieren
Entlang Kante abwickeln
Biegewinkel ermitteln (Blech abwickeln)
Element durch Funktion verzerren
ARCHITETUR & GIS (GEOINFORMATIONSSYSTEM)
Kopieren von Architekturobjekten
Automatisches Anpassen benutzerdefinierter Blöcke für Fenster und Türen
Hausdesign-Assistent
Treppe durch Lineatur
Dachöffnungen
Volumengitterwerkzeuge (SMesh mit Sub-D Modeling)
Fläche hinzufügen
Koplanare Flächen verbinden
Vereinigen
Fläche durch Isolinie teilen
Verdichten
FOTOREALISTSCHES RENDERN UND VISUALISIEREN
Neues REDsdk 4.2.x-Modul
Verbesserte fotorealistische Schattierer
Sonnenstand über Geoposition
Sonnenlicht-Kaustik
Mehrsprachenunterstützung für Renderattribute
Gemeinsam verwendbare Schattierergruppen zur Unterstützung von Bestandszeichnungen
Physikalischer Himmel
Volumetrische Effekte
UV-Mapping von Volumengitterobjekten (SMesh)
INTEROPERABILITÄT
Verbesserte AutoCAD®-Dateikompatibilität (DXF, DWG und DWF)
Export von 3D-PDF (inklusive U3D und PRC)
SketchUp-Dateiunterstützung (SKP)
Google Earth (KML und KMZ) Dateiunterstützung
Unterstützung von Punktwolkendateien (PCD, PCG, XYZ, ASC)
TurboApps-Unterstützung (TAP) über Geopositionspalette