Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Geschäftsbedingungen liegen allen Lieferungen und Leistungen der GK - Planungssoftware GmbH aufgrund von Onlinebestellungen ĂĽber das Internet oder andere Onlinedienste (E-Mail usw.), zugrunde.
Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Geschäftsbedingungen als rechtsverbindlich an. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedĂĽrfen der ausdrĂĽcklichen schriftlichen Zustimmung der GK - Planungssoftware GmbH.


1. Vertragsabschluss und Lieferung

Der Kaufvertrag kommt aufgrund Ihrer Bestellung mit Lieferzusage bzw. mit Lieferung innerhalb angemessener Frist zustande. Nach der Bestellung erhalten Sie eine Email mit allen relevanten Kaufdaten. Wir empfehlen sämtliche Transaktionsdaten sowie die die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) auszudrucken, und an einem leicht zugänglichen Ort aufzubewahren. Eingegangene Bestellungen werden sofort bearbeitet.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von GrĂĽnden diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (GK-Planungssoftware GmbH, Am Moorreit 2, 83355 Grabenstätt-Marwang, info@gk-ps.de, Telefon: +49 4871 7069-418) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung ĂĽber die AusĂĽbung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns oder an OK-Medien Service GmbH & Co. KGAm Gammgraben 119258 Boizenburg zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:
  • Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer eingeschweiĂźten Packung, wenn die Verpackung nach der Lieferung geöffnet wurde.
  • Gemäß §312 d. Abs. 4 BGB sind Softwareprodukte, die zum sofortigen Download angeboten werden, vom Widerrufsrecht ausgenommen.
Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann fĂĽllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurĂĽck.)

– An GK-Planungssoftware GmbH, Am Moorreit 2, 83355 Grabenstätt-Marwang, info@gk-ps.de

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.


Widerrufsbelehrung kostenlos erstellt mit Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.


2. Bezahlung

Rechnungen der GK - Planungssoftware GmbH sind sofort fällig und ohne jeden Abzug zahlbar. Ohne, dass es einer Mahnung bedarf, geraten Sie bei Nichtzahlung 30 Tage nach Zugang der Rechnung in Verzug, wenn wir Sie in der Rechnung auf diese Folge hingewiesen haben. Wir können Sie durch eine Mahnung jedoch schon vorher in Verzug setzen. Die Verzugszinsen fĂĽr Verbraucher betragen 5% ĂĽber dem Basiszinssatz, sofern wir aus einem anderen Grunde nicht höhere Zinsen verlangen können. Schecks werden nur erfĂĽllungshalber angenommen. Etwaige Spesen gehen zu Ihren Lasten. Eine Aufrechnung ist nur mit unbestrittenen oder gerichtlich rechtskräftig festgestellten Forderungen zulässig. Ein ZurĂĽckbehaltungsrecht können Sie nur dann geltend machen, soweit es auf demselben Vertragsverhältnis beruht. Sämtliche Transaktionen werden in EUR getätigt und werden SSL verschlĂĽsselt.


3. Gewährleistung

Sollten Produkte Material- oder Herstellungsfehler aufweisen bzw. Falschlieferungen oder Mengenabweichungen vorliegen, so reklamieren Sie bitte sichtbare Fehler - auch Transportschäden - unverzĂĽglich, spätestens jedoch binnen 10 Werktagen nach Erhalt der Ware schriftlich.

Alle Softwareprodukte der GK - Planungssoftware GmbH wurden sorgfältig erstellt und geprĂĽft. Nach dem Stand der Technik ist es aber anerkanntermaĂźen nicht möglich, Software zu erstellen, die in allen denkbaren System- und Anwendungsumgebungen fehlerfrei abläuft. Die GK - Planungssoftware GmbH gewährleistet jedoch, dass die Produkte im Sinne der jeweiligen Programmbeschreibung brauchbar sind. Wir haften nur fĂĽr Schäden, die wir, ein gesetzlicher Vertreter oder ein ErfĂĽllungsgehilfe vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht haben oder die auf einem schwerwiegenden Organisationsverschulden beruhen. FĂĽr Schäden aus Verletzungen des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer Pflichtverletzung beruhen, haften wir auch bei Fahrlässigkeit. Wir haften nicht fĂĽr Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst eingetreten sind oder fĂĽr Mehraufwendungen in der Abwicklung, die durch eine Verbringung des Vertragsgegenstandes an einen anderen Ort entstehen. Ebenso ist bei einer unerheblichen Abweichung der Ist- von der Sollbeschaffenheit der Sache die Haftung ausgeschlossen. Die GK - Planungssoftware GmbH ĂĽbernimmt ferner keine Gewähr dafĂĽr, dass die Programmfunktionen Ihren Anforderungen genĂĽgen oder mit Komponenten in der speziellen Konfiguration Ihres Computers zusammenarbeiten. Auch ĂĽbernimmt die GK - Planungssoftware GmbH keine Gewähr fĂĽr die Auswahl, die Installation und die Nutzung sowie die damit beabsichtigten Ergebnisse der Software. Jegliche Gewährleistung ist ausgeschlossen fĂĽr Folgen, die durch von Ihnen oder einem Dritten vorgenommene Ă„nderungen an der Ware oder durch unsachgemäße Behandlung oder Fehlbedienung der Ware entstanden sind. Die GK - Planungssoftware GmbH haftet in keinem Fall fĂĽr Datenverlust.

Achtung: Wenn der Datenträger mit einem Kopierschutz versehen ist, senden wir Ihnen im Falle des nachgewiesenen Verlustes Ihres Originaldatenträgers bzw. einer Beschädigung, die die Funktion beeinträchtigt, einen kostenlosen Ersatzdatenträger zu.


4. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware Eigentum der GK - Planungssoftware GmbH. Der Eigentumsvorbehalt bleibt auch bestehen fĂĽr alle Forderungen, die GK - Planungssoftware GmbH gegen Sie im Zusammenhang mit dem Kaufgegenstand, z. B. aufgrund von Reparaturen sowie sonstigen Leistungen, nachträglich erwirbt. Während der Dauer des Eigentumsvorbehaltes sind Sie zum Besitz und vertragsgemäßen Gebrauch des Kaufgegenstandes berechtigt, solange Sie Ihren Verpflichtungen aus dem Eigentumsvorbehalt und Ihren Verpflichtungen aus der Geschäftsverbindung fristgerecht nachkommen. Sie sind verpflichtet, der GK - Planungssoftware GmbH alle im Rahmen einer Rechtsverfolgung aus Eigentumsvorbehalt erforderlichen AuskĂĽnfte zu erteilen.


5. Nutzungsrechte bei Computerprogrammen

Die GK - Planungssoftware GmbH räumt Ihnen gegen Entgelt ein dauerhaftes, beschränktes Nutzungsrecht an der Software ein. Alle nicht ausdrĂĽcklich gewährten Nutzungsrechte verbleiben beim Urheber.

Sie sind berechtigt, die Vertragssoftware auf jedem kompatiblen Computer einzusetzen, vorausgesetzt, dass sie jeweils nur auf einem Computer eingesetzt wird und Sie im Besitz der Original-Software sind. Die Software gilt als auf einem Computer eingesetzt, wenn sie in den Direktzugriffsspeicher (d. h. RAM) geladen oder auf einem Festspeicher (wie z. B. Festplatte oder einem anderen Speichermedium) installiert ist. Sie sind ferner zur Anfertigung einer Sicherungskopie der Software berechtigt, falls dies fĂĽr die Sicherung kĂĽnftiger Benutzung der Software erforderlich sein sollte. Im Ăśbrigen finden hinsichtlich der Nutzungsrechte die unabdingbaren Bestimmungen des Urheberrechtsgesetzes ergänzende Anwendung.

Ohne schriftliche Genehmigung der GK - Planungssoftware GmbH sind Sie nicht berechtigt, ĂĽber die obige Gestattung hinausgehend Kopien der Dokumentation, der Original-Software oder der Sicherungskopie anzufertigen; die Software oder Dokumentation zu vermieten oder sonst gewerblich zu nutzen, wenn dies nicht ausdrĂĽcklich gestattet ist, zu unterlizenzieren oder in nicht ausdrĂĽcklich gestatteter Weise Dritten zur VerfĂĽgung zu stellen oder weiterzugeben; die Software oder Dokumentation zu ändern, zu modifizieren oder anzupassen (dieses Verbot gilt unter anderem auch fĂĽr das Ăśbersetzen, Abwandeln und Weiterverwenden des Produktes in Teilen). Die Bestimmungen des Urheberrechts finden auch hier ergänzende Anwendung.


6. Datenschutz

Die GK - Planungssoftware GmbH ist berechtigt, Ihre fĂĽr die Abwicklung der Geschäftsbeziehung erforderlichen personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes/Telemediengesetz zu erheben, zu speichern und zu verarbeiten. Die Nutzungsdaten werden nur nach Ihrer Einwilligung fĂĽr Zwecke der Beratung, der Werbung, der Marktforschung und der bedarfsgerechten Gestaltung technischer Einrichtungen verarbeitet. Sie können die zu Ihrer Person gespeicherten Daten unentgeltlich einsehen. Die Ăśbermittlung ist nach Absprache auch elektronisch möglich. Das Vertragsunternehmen sichert den vertraulichen Umgang mit allen erhaltenen Daten des Kunden zu. Sämtliche Kundendaten sind fĂĽr den internen Gebrauch und werden keinen Dritten zugänglich gemacht.


7. Sonstiges

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

8. Beschwerden/Streitschlichtung

Ab dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform fĂĽr auĂźergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.




Stand 01/2016